Datenschutzrichtlinien

1. Allgemeine Hinweise

Nachfolgend möchten wir unsere Nutzer über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich nach § 3 Abs. 1 BDSG um Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, E-Mail Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungs- oder Bestandsdaten wie die IP-Adresse.

Werden persönliche Daten von Ihnen benötigt, so werden Sie zuvor hierauf hingewiesen. Wir versichern Ihnen, dass mit diesen Daten nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes sorgfältig umgegangen wird.

2. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Beim Besuch unserer Website werden, ohne Anmeldung und separate Eingabe von Daten, keine personenbezogenen Daten aufgezeichnet. Es werden lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen erfasst, wie der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Webbrowser und anfragende Domäne. Zudem werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Es werden keine personenbezogenen Verwertung der Daten statt die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie unter: www.bfd.bund.de.

Personenbezogene Daten müssen Nutzer nur dann angeben, wenn es für die Anlage und Nutzung eines Bewerberprofils erforderlich ist. Dabei handelt es sich um die notwendigerweise anzugebenden Daten wie den Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die Angaben zur Aus- und Weiterbildung, Berufserfahrung, Zusatzqualifikationen sowie Präferenzen bez. einer Beschäftigung. Wenn ein Nutzer ein Bewerberprofil anlegt, erheben und speichern wir die persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Durchführung von Bewerbungen notwendig ist. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt nur, soweit dies zur Vermittlung von Tätigkeiten für den Bewerber erforderlich ist.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dritte weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz und die weiteren gesetzlichen Vorschriften gebunden. Soweit die DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet wird, werden ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermittelt. Für andere Zwecke gibt die DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG ihre Daten nicht ohne ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Wir treffen geeignete administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, gegen unrechtmäßige unerlaubter Zerstörung, Verlust, Änderung, Zugriff, Offenlegung oder Nutzung zu schützen.

Nach der Löschung Ihres Profils werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinaus gehenden Verwendung zugestimmt haben.

3. Verwendung von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der Browser des Anwenders. Ein Großteil der verwendeten Cookies wird nach Ende der Sitzung wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookie verbleiben auf dem Rechner und ermöglichen es, den Rechner des Nutzers bei dessen nächsten Besuch wieder zu erkennen und dem Nutzer dadurch persönliche Inhalte vorzustellen. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.

Die DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG setzt Cookies nur dann ein, wenn dies für die Benutzerfunktionen dringend erforderlich ist bzw. die Navigation der Websites erleichtert. Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

Sie können in Ihrer Browser-Software einstellen, dass Cookies nicht automatisch akzeptiert werden, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesendet werden oder das Cookies generell nicht gespeichert werden. Wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Informationen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

4. Drittanbieter

Drittanbieter von Apps, Tools, Widgets und Plug-Ins auf unseren Websites können ebenfalls automatisierter Verfahren zur Erhebung von Daten bez. Ihrer Interaktion mit diesen Funktionen verwenden. Diese Daten werden unmittelbar von den Anbietern dieser Funktion erhoben und unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter. Vorbehaltlich des geltenden Rechts ist die DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Anbieter.

Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Datenschutzpraktiken von Internetseiten, Obligationen oder Diensten, die nicht zur DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG gehören.

5. Auskunfts-, Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Nach Maßgabe des geltenden Rechts sind Sie möglicherweise dazu berechtigt, Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen oder Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, ergänzen, löschen oder sperren zu lassen. Hierzu sollten Sie uns entsprechend kontaktieren. Soweit es nach geltendem Recht vorgesehen ist, können Sie jede Einwilligung, die Sie uns erteilt haben, widerrufen oder jederzeit aus berechtigten Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Daten, die für eine Auftragsabwicklung zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung bzw. Löschung nicht berührt.

Sollten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen wollen, so können Sie uns wie folgt kontaktieren:

DELTA PERSONALSERVICE Schäffer OHG
Personaldienstleistungen

Berliner Allee 14
D-30175 Hannover, Deutschland

Fon: +49 (0)511-39 93 91 30
Fax: +49 (0)511-39 93 91 50
info@delta-personal.de